Yoga Aktuell 70 - 05/2011

ArtNr.: 100170

Special Dossier: Yoga & Klang - Alles über Yoga und Sound. Mit Gratis-CD!

Mehr erfahren...

×
  • Yoga Aktuell 70 - 05/2011
Bestelle in den nächsten
Stunden und wir versenden dein Paket noch heute!
Sofort lieferbar

6,50 € *

13,99 € *

14,90 € *

Dossier

Special Dossier Thema: Yoga und Klang: Urklang, Mantras, Chanting und Club-Beats.

Mit Gratis Musik-CD "My music for Yoga & Meditation"

Ohne Klang wäre es nicht nur viel zu still um uns, ohne Klang wäre womöglich das Universum gar nicht entstanden.Die Lehre vom Urklang ist einer der spannenden Aspekte, die unser Dossier "Yoga & Klang" erhält. Natürlich geht es aber auch um Nada-Yoga und Mantras, um Musik als Begleitung zur Yogastunde und um viele weitere klangvolle Themen. Außerdem: zehn berühmte Chant-Künstler im Interview!

Yoga und Klang
Schwingungen aus dem Kern des Universums: der Klang der Ewigkeit und was Yogis damit zu tun haben. Von Nina Haisken.

Mantra-Yoga
Ein Fokus auf Bija-Mantras, die Keimsilben der Shakti, mit praxisbezogener Erläuterung der wichtigsten Beispiele. Von David Frawley.

Stimmen des Chant
Die Kraft der Mantras und die Faszination indischer Musik: bekannte Künstler im Interview. Von Doris Iding.

Der innere Klang
Vom äußeren zum inneren Ton: ein Weg der Meditation im Hatha-Yoga. Von Anna Trökes.

Nada-Yoga
Barbara Irmer und Carmen Mager vom Weg der Mitte gem. e.V. haben sich intensiv in den Nada-Yoga vertieft. YOGA AKTUELL sprach mit ihnen über die für viele Yogis bislang ungeahnten Möglichkeiten, die dieser Zweig bietet. Interview: Doris Iding.

Die Kraft des Gongs
Gongmeditationen können eine transformierende Erfahrung sein. Mit seinem unvorhersehbaren Resound durchbricht der Gong die Erwartungen des Verstandes, löscht Konditionierungen und verbindet den Meditierenden mit der ursprünglichen Frequenz. Von Satya Singh (A. J. Renner).

Risiken & Nebenwirkungen
Fehler bei der Mantra-Rezitation und ihre Gefahren: Was man beachten und was man vermeiden sollte. Von Shubhraji.

Themen & Interviews

Vom Ur- zum Feuerabendt-Yoga
Über Sigmund Feuerabendt – getreuer Sacharow-Schüler, Verfechter des Ur-Yoga, passionierter Freimaurer und streitbarer Tausendsassa. Von Mathias Tietke.

Unzensierte Frische
Katchie Ananda wurde 2008 vom „East Bay Express“ zur besten Yogalehrerin des Jahres ernannt, und das amerikanische Yoga Journal bezeichnete sie kürzlich als eine der fünf weltbesten Yogalehrerinnen, die nachhaltige Veränderungen bewirken. YOGA AKTUELL sprach mit ihr über Yoga als Werkzeug im Alltag, die Abkehr von den hohen Idealen und den Unterschied zwischen Yogalehrern und Cheerleadern. Interview: Matthias Beck & Nina Haisken.

Einen Moment, Edward
Edward Clark ist Leiter des Tripsichore-Ensembles, das weltweit für seine Verbindung von Tanz-Performance und Yoga berühmt ist. In YOGA AKTUELL spricht er über Vinyasa und die Relativitätstheorie, die rosarote Brille im modernen Yoga und die Gründe, seinen Schülern mehr abzuverlangen, als sie sich je zugetraut haben. Interview: Kirsten Hahn.

Körper & Geist

Die Hüllen des Seins: Anandamaya-Kosha
Eine kurze Darstellung der Lehre von den fünf Koshas. Diesmal: Anandamaya-Kosha. Von Julia Johannsen & Ram Ravi Kaur.

Der Mondgruß
Der Mondgruß (Chandra-Namaskara) bringt Gelassenheit in unser aktiv ausgerichtetes Leben. Er zeigt, dass Entspannung eine Kraft ist und nicht das Fehlen von Aktivität. Der neue Yogastil nivata setzt auf diese aktive Ruhe und übersetzt sie im nivata-Mondgruß. Von Katharina & Julian Middendorf.

Die geheime Sprache des Hatha-Yoga
Jede Yoga-Übung ist der Ausdruck einer Bildgestalt. Über die Symbolik und Bedeutung der Asanas. Diesmal: Utthita- Trikonasana – das ausgestreckte Dreieck. Von Julia Johannsen & Ram Ravi Kaur.

Asanas individuell
„Form follows function“: Ein Asana muss in erster Linie sinnvoll für den Praktizierenden sein. Wie man Haltungen bedürfnisgerecht und mit Rücksicht auf bestimmte Handicaps modifizieren kann, zeigt das Team von Lord Vishnus Couch. Erstes Beispiel: Adhomukha-Shvanasana. Von Nicole Bongartz & Judith Hennemann.

Long-Slow-Deep
Die Entdeckung der Langsamkeit: eine Yogasession, bei der es nicht um „höher – schneller – weiter“, sondern um „länger – langsamer – tiefer“ geht. Von Dirk Bennewitz.

Weitere Themen

yogawelt
Termine, Tipps und Neuigkeiten
Aktuelles aus der Yogawelt

Morgenstund’ hat Gold im Mund
Sadhana am sehr frühen Morgen ist ein Kampf mit dem inneren Schweinehund – Bekenntnisse eines Yogalehrers. Von Bernard Hallerbach.

Senioren & Yoga
Diesmal: Jeanette, 67 Jahre, Gesundheitspädagogin und Yogalehrerin. Interview: Julia Johannsen.

gesundheit & wellness
Schön mit Lotus
Schönheitssymbol aus Indien und Fernost: Lotus lässt Ihre Ausstrahlung aufblühen. Von Nina Haisken.
ernährung

ayurveda
Gewürze, die uns heilen
Nicht nur der Ayurveda, auch die regional unterschiedliche indische Volksheilkunde weiß mit Gewürzen ganz gezielt umzugehen. Die besten Tipps aus beiden heilkundlichen Traditionen kennt Kerstin Rosenberg.

ernährung
Rosmarin
Heilpflanze des Jahres 2011: Rosmarin ist ein Kraut mit Geschichte, Aroma und gesundheitsfördernder Kraft. Von Irene Dalichow.

wellness- & yoga-guide
Casa el  Morisco
Yoga-Oase an der andalusischen Sonnenküste. Ein kleiner Garten Eden nahe Malaga lädt zu vielseitigen Wohlfühl-Urlaubstagen ein. Von Marianne Scherer.

yoga-philosophie
Die Veden – Teil XIX
Die Sonnen-Götter (Adityas) als Söhne von Aditi, der Unendlichen Mutter. Die dynamische Verwirklichung von Sat-Chid-Ananda im sterblichen Leben. Von Nishtha Müller.

special
Kino-Herbst 2011
Der Herbst ist Kino-Zeit – das hat fast schon Tradition. Also Popcorn ordern und ab in die Kino-Sessel ...

kurz gefragt
… bei Bryan Kest
Der Begründer des Power Yoga geht konstruktiv mit seinen Macken um und findet ein einzelnes Erdenleben viel zu kurz, um all das verfügbare Potenzial zu erforschen.

u.v.a.m.

6,50 € *

4,50 € *

3,00 € *

3,00 € *

Schreibe uns einfach eine E-Mail oder rufe uns Montag bis Freitag zwischen 8.00 Uhr und 18.00 Uhr an. Unser Service-Team hilft dir immer gerne persönlich weiter.



Wir freuen uns auf jede Bewertung:
Dein Feedback wird ernst genommen
Andere Yogis vertrauen deiner Meinung
Cornelia schreibt:
Ich habe mir die ältere Ausgabe bestellt, da ich am Mondgruß interessiert war. Meine Informationen habe ich gefunden und darüber hinaus noch viel mehr in dieser tollen Ausgabe. Kann ich nur empfehlen...

Vorname:
Nachname:
(Nicht öffentlich)
E-Mail:
(Nicht öffentlich)


Prüfcode


Deine Vorteile

Kulante Rückgabeoptionen
Beratung per Telefon / E-Mail
Riesige Auswahl
Sichere Zahlungsarten
Schneller Versand (auch Express)


Unsere Leidenschaft für Yoga & Spiritualität

Bei uns findest du einfach alles, was du für dein Yoga brauchst.

Yogamatten, Yogataschen, Meditationskissen und vieles mehr in Top-Qualität sowie zu fairen Preisen. Ausgesucht von Yogis für Yogis.Bei uns findest du einfach alles, was du für dein Yoga brauchst.


MyYogishop

Die besten SALES
Kostenlose Produkt-Proben
Exklusive Neuheiten und mehr!

Jetzt kostenlos anmelden

Häufige Fragen

Wir haben für dich häufig gestellte Fragen zusammengestellt. Vielleicht können wir dir bereits hiermit helfen. Falls deine Frage nicht geklärt wird schreibe und doch bitte oder rufe uns an. Wir helfen dir gern!

Anfrage per Telefon

Du hast noch eine Frage bevor du bestellen möchtest oder bist dir bei einem Produkt unsicher? Wir sind Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter 08370 / 92 17 30 gerne für dich da.

Anfrage per Mail

Schreib uns einfach eine Mail und du erhältst schon innerhalb weniger Stunden ( Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr ) deine gewünschte Antwort von unserem kompetenten Support-Team.

Kundenservice
YOGISHOP
Durchschnittliche Bewertung: 4.78 (von 5.00). Ermittelt aus 471 Bewertungen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten