Sale yogishop-saleflag-after
Sale yogishop-saleflag-after
Sale yogishop-saleflag-after
Sale yogishop-saleflag-after
Sale yogishop-saleflag-after
basic (22,5 x 12 x 7,4 cm)
big (22,5 x 15 x 7,5 cm)
supers. (22,5 x 15 x 10 cm)
ab 9,50 €
inkl. 19% MwSt
Sale yogishop-saleflag-after

Yoga Block

Yogablöcke ermöglichen eine individuelle Anpassung verschiedener Asanas. Yogablöcke von uns sind qualitativ hochwertig und langlebig. 

Klassische Props in moderner Ausführung: Im YOGISHOP findest du den passenden Yoga Block für jedes Asana und für jede Anwendungsmöglichkeit. Entdecke unsere Yogaklötze und verfeinere deine Yogapraxis. 

Stabil und leicht - dein Yogablock

In einem berühmten Vers aus Patanjalis Yogasutra heißt es, dass ein Asana "sthira-sukha", also "stabil und leicht", sein soll. So ähnlich ist es auch mit Yogablöcken! Dein Yoga Block soll natürlich verlässlich alles aushalten, was du mit ihm in den Asanas vorhast, zugleich soll er aber auch möglichst wenig Gewicht mitbringen, damit du ihn ohne viel Ballast transportieren kannst (wenn du ihn beispielsweise in die Yogastunde mitnimmst) und auch, damit er sicher in der Anwendung ist. Beide Kriterien sind durch die für unsere Yogablöcke verwendeten Materialien absolut gewährleistet. Erlebe Leichtigkeit und Stabilität in den Asanas - mit deinem leichten und stabilen Yogablock! 

Dein Yoga Block ist griffig

Auch Griffigkeit ist ein wichtiges Kriterium für einen Yoga Block, denn natürlich sollen deine Hände nicht vom Block abrutschen. auch wenn sie feucht sind. Die Materialien unserer Yogablöcke fühlen sich nicht nur angenehm an, sondern bieten dir auch genügend Grip. 

Wozu überhaupt ein Yogablock?

Was kann man mit einem Yoga Block eigentlich machen? Worin liegt der Nutzen dieses Yoga-Hilfsmittels? Mit einem Yogablock kannst du Asanas anspruchsvoller gestalten, indem du beispielsweise die Intensität einer Dehnung verstärkst, oder du kannst sie einfacher machen. Du kannst Abstände entweder verringern oder aber verlängern und kannst damit je nach Haltung dafür sorgen, dass die Ausführung weniger herausfordernd ist oder aber fordernder wird. Wenn z.B. deine Hände nicht den Boden erreichen, du dich aber mit ihnen abstützen solltest, kann der Yoga Block als Überbrückung dienen. Der Yoga Block kann zudem auch genutzt werden, um mit beiden Händen, Oberschenkeln oder Knien gegen ihn zu pressen und somit einen Druck zur Mittellinie zu erzeugen, der die Haltung stabilisiert. 

Im Iyengar Yoga kommen Yogablöcke besonders häufig zum Einsatz, aber auch in anderen Stilrichtungen können sie überaus sinnvoll sein und kommen weitverbreitet zum Einsatz. Yogablöcke werden in der Regel paarweise erworben, da für eine Vielzahl der verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten zwei Blöcke benötigt werden. Manchmal ist jedoch auch ein einzelner Yoga Block ausreichend (vgl. etwa das oben genannte Beispiel, in dem beide Oberschenkel oder Knie gegen einen Block pressen). Die meisten Yogalehrer bzw. Yogalehrerinnen können vielfältige Anwendungsbeispiele für den Yoga Block nennen und können dir zeigen, wie du den Yogablock für deine individuellen Bedürfnisse besonders sinnvoll einsetzen kannst. So kann dir der Yoga Block dazu dienen, Yogahaltungen zu verfeinern oder dich Schritt für Schritt an Asanas heranzutasten, die dir bisher nicht möglich waren oder dir schwierig erschienen. 

Dein Yoga Block für alle Fälle - Vielfalt ist Trumpf 

Den Yogablock aus der Serie "yogiblock" des Herstellers Yogistar gibt es in zahlreichen unterschiedlichen Modellen, so dass du immer den richtigen Block für deinen Bedarf findest. Hier stellen wir die unterschiedlichen Typen des Yogablocks kurz vor: 

Yogablöcke aus Hartschaum

Dein Basismodell: der klassische Yoga Block 

Der Yogablock yogiblock basic ist ein Standardklotz, der besonders kostengünstig und in vielen Farben erhältlich ist. Noch günstiger ist er, wenn du ihn im praktischen Doppelpack orderst. Dieser Yogablock wird auch sehr gern als Ausstattung für Yogaschulen bestellt. 

Dein Extra: der große Yoga Block 

Der Yogaklotz yogiblock big ist genau wie der Basis-Yogablock ein leichter, aber sehr stabiler Hartschaumklotz. Der Unterschied liegt in der Größe: Der yogiblock big bringt größere Abmessungen mit. Auch dieser Yogablock ist im ermäßigten Doppelpack bestellbar. 

Dein Super-Block: der Yoga Block im Kingsize-Format 

Der Yogaklotz yogiblock super size macht seinem Namen alle Ehre. Wenn du für deine Zwecke einen wirklich großen Yogablock benötigst, dann ist dieses Modell zur Stelle. 

Dein Besonderer: der Yoga Block mit dem OM 

Den bewährten Hartschaumklotz gibt es auch mit einem besonderen Design: Die Variante yogiblock big OM entspricht in den Abmessungen exakt dem yogiblock big, ist aber mit dem OM bedruckt. 

Dein Schönster: der blumige Yoga Block 

Eine weitere Design-Variante des Yogaklotzes yogiblock big ist der schöne yogiblock big Indian Flower mit floralem Print. Das goldfarbene Muster macht sich auf dem violetten Hintergrund einfach wunderbar. 

Dein Außergewöhnlicher: der Yoga Block mit der Welle 

Die ungewöhnliche Form des yogiblock wave ist nicht einfach nur ein verrückter Einfall, sondern sie ist richtig clever: Ergonomisch an die natürlichen Kurven des Körpers angepasst, ist dieser Yogablock besonders angenehm in der Handhabung. 

Dein Freund für "Special Operations": der ovale Yoga Block 

Der yogiblock egg ist mit seiner Eiform für Haltungen wie den Fisch (Matsyasana) passgenau geeignet. 

Schmal, aber oho: der flache Yoga Block 

Auch der yogiblock fat ist ein Yogablock für Spezialfälle, denn er lässt sich besonders gut unter den Nacken legen, wenn z.B. in der Endentspannung eine zusätzliche Unterlage gewünscht wird. Immer dann, wenn nur kleine Erhöhungen benötigt werden, lässt sich dieser dünne, aber flächige Yogablock gut nutzen. Und zu guter Letzt kann er auch als kälte-isolierende Sitzunterlage verwendet werden. 

Für Sarvangasana: der Yoga Block für den Schulterstand 

Eine bequeme und sichere Unterlage bietet der yogiblock Schulterstand. 

Yogablöcke aus Kork und aus Bambus

Natürlich gut: der Yoga Block aus Kork 

Für alle, die natürliche Materialien lieben, ist der yogiblock kork eine sehr schöne Alternative zu den Schaumblöcken. Auch dieser Yogaklotz ist stabil und leicht sowie außerdem angenehm in der Handhabung. Erhältlich ist der Yogablock aus Kork in drei verschiedenen Größen (Formate basic, big und supersize). 

Aus einem guten Holz gemacht: der Yoga Block aus Bambus 

Bambusholz eignet sich hervorragend für die Herstellung robuster Yogablöcke und wurde somit vom Hersteller Yogistar als weiteres Naturmaterial genutzt: Das Resultat ist der beliebte yogiblock bambus. 

Für Yogalehrer: der Yoga Block für dein Studio 

Die bewährten, hochwertigen Yogablöcke aus dem Yogishop werden auch sehr gern von Yogastudios verwendet. Als Studioausstattung ist z.B. der universelle yogiblock basic ein echter "Renner", aber auch viele andere Yogaklötze aus unserem Sortiment sind Yogaschulen im Gebrauch. Brauchst auch du einen Yogablock in großer Stückzahl für deinen Yogaunterricht? Bestelle Yogablöcke für deine Schüler - wie immer erhältst du bei uns als Yogalehrer deinen 10-Prozent-Rabatt und somit eine tolle Vergünstigung! 

Dein Yogablock bringt dich weiter 

Entdecke deinen Lieblings-Yogablock, probiere Neues aus und entwickle deine Asana-Praxis weiter! Yogablöcke aus dem YOGISHOP können dich dabei unterstützen, Asanas zu verfeinern, d.h. dich besser (also anatomisch sinnvoller) in ihnen ausrichten zu können, oder bestimmte Haltungen überhaupt einnehmen zu können. Somit kann dein Yogablock ein wichtiger Baustein für deine Yogapraxis werden! 

FAQ

Wozu wird ein Yoga Block genutzt? 

Ein Yoga Block kann dazu genutzt werden, Asanas einfacher oder herausfordernder für dich zu machen. Abstände können verkürzt oder verlängert werden, um eine Dehnung zu verstärken oder zu lindern. Du kannst dich so langsam an für dich schwierige Asanas herantasten oder die für dich bereits zu leichten Übungen zu neuer Intensivität zu verhelfen. 

Aus welchem Material besteht ein Yoga Block? 

Unsere Yogablöcke kommen in verschiedenen Materialien daher wie zum Beispiel Hartschaum, Kork und Bambus. Innerhalb dieser Kategorien findest du bei uns verschiedene Größen und Formen der Yogablöcke, so dass du stets den für dich richtigen Block finden kannst. 

Worauf sollte ich achten, wenn ich einen Yoga Block kaufe? 

Wichtig beim Kauf deines Yoga Blocks ist es zu wissen, wie du ihn einsetzen möchtest. Für den Einsatz als Unterstützung für den Nacken ist ein flacher Yoga Block beispielsweise besser geeignet, während zum Verringern von Abständen beispielsweise ein besonders großer Block notwendig sein kann. Suche dir daher den Yoga Block aus, der zu den Übungen passt, die du machen möchtest.

Erhalte 5 € geschenkt* als MyYogishop Newsletter-Empfänger
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten